HIT SQUAD – Takedown (Action Short Film) 4K


I’m at the Entry. Start disposal of the device That’s all? Yes, 100000, as agreed. First of all your part of the deal! Jay, get the stuff! It’s quite unclear, how many they are, but we know for sure, that they are holding firearms. This is our major problem. We have to disarm them quickly and use the moment of surprise. In a pinch, reinforcement is waiting outside. Satisfied now? Well, I think our our deal is now done. MadX, have a look at what I’ve found, right in front of the door. A cellphone, so what? We have to proceed… Attack! Keep quiet! Mission completed! We detained them all! All right, we will send a car, well done!

52 Replies to “HIT SQUAD – Takedown (Action Short Film) 4K

  1. Insgesamt sehr gut geworden. Kameraführung und Schnitt gefallen mir am besten.
    Aber das Sound Design könnte man noch besser machen und die Musik füllt nicht so wirklich, dann wenn sie sollte. An Sound vielleicht noch Atmo dazu machen und der Sound der da ist passt auch nicht immer. Als dem einen auf die Brust geschlagen wird ist der Sound sehr voll und tief, das ist wahrscheinlich direkt am Mikro aufgenommen, aber die Kamera ist dabei nicht direkt am Körper, weil es in der Totalen gefilmt ist. Sonst hätte man insgesamt noch mehr Hall drauf machen können, da die Location sehr groß wirkt. Das ist mir vor allem am Dialog bei der Übergabe aufgefallen. Da passen auch die Stimmen nicht richtig zu den Menschen. Sind das ihre eigenen Stimmen?
    Ansonsten zieht es sich etwas von der Story her, aber ihr hattet halt Spaß an den Actionszenen 😀
    Allgemein gefällt es mir aber 🙂

    P.S.: Den Anfang finde ich zu blau 😛

  2. Wirklich richtig toll geworden! Sehr gute Arbeit.
    Wann kommt denn endlich das Video zu den Hunger Games?^-^

  3. This has a lot of potential. Of course the action sequences could be improved; but overall great production value, clean sound, and awesome score. Is this a student film?

  4. This is really good, could you check out my short film as I am new to making them. I would appreciate any feedback thanks https://www.youtube.com/watch?v=eKlfJLzW1cg

  5. Ich liebe eure Arbeit. Youtuber, die Mühe und Zeit in ihre Arbeit stecken. Leider bekommt ihr oder auch andere Kreative nicht die verdiente Aufmerksamkeit.

  6. Hallo, bin am Überlegen, mir die Cam auch zu kaufen… Habt ihr ein Gimbal benutzt, oder ist es die eingebaute Bildstabilisierung? PS: GOOD JOB 😀

  7. This was pretty good, just in the English captions, you guys put tink instead of think 2:30 Combat was a little clunky, but it's hard to make that kind of stuff look good, so whatever. It was good, earned a sub!

  8. hey wollte nachfragen welches equitment ihr verwendet habt also waffen vlt eine links wo ihr diese gekauft habt oder auch de westen………..danke im vorraus

  9. Technisch sehr gut umgesetzt, allerdings finde ich die Rollenbesetzung nicht passend. Die Dealer sehen nicht richtig böse aus, der "Spitzel" sieht eher aus wie ein Nerd der Computer repariert und die Cops sehen auch zu jung aus als das sie Bullen sein könnten oder ein Sondereinsatzkommando. Die Ausrüstung der Cops hingegen sieht sehr echt aus und war bestimmt auch aufwendig zu besorgen. Mir persönlich gefällt es immer besser wenn die Schauspieler authentische Rollen haben damit die Glaubwürdigkeit stimmt.

  10. Wow, an amazing short film! I want to start making short films, but don't have the time, actors or location 🙁 If you don't mid me asking, what gear do you use?

  11. Great work! The cinematography an choreography is really Nice! I'm trying to establish myself as an independent Film maker. I've released a trailer for a 5k Action short that I've been working on. Check it out, maybe you could subscribe to my channel if you like it? https://www.youtube.com/watch?v=G6KA3vWuQ3o

  12. How many of you hate when people ask for subs? I know I do but Ive grown desperate for and audience to share my passion with. If you decide to give my channel a chance…
    Thank You, really.. Thank you!
    -Mike

  13. Heyo 🙂
    Ich bin gerade auf diesen film gestoßen und lasse mal ein Feedback da:
    Die Kameraarbeit in diesem Film hat mir gut gefallen, sie passte zu dem, was gezeigt wurde und hat einen guten Eindruck vermittelt. Die Story war natürlich ein wenig flach, aber das störte mich nicht, weil die Action im Vordergrund gestanden hat.
    Was mich etwas gestört hat, war, dass der Ton zu laut war, besonders bei den Stimmen der handelnden Figuren. Auch die Sprache hätte an einigen Stellen noch besser sein können.
    Die Kampfszenen jedoch hätte man besser machen können. Ich weiß natürlich nicht, ob ihr jemanden dabei hattet, der wirklich was vom Entwerfen von Kampfszenen versteht, aber falls ja, hätte der seinen Job besser machen können. Es gibt da ein paar kleine Tricks, wie zum Beispiel das Video etwas schneller abzuspielen, um die Kämpfe schneller aussehen zu lassen.
    Ein anderer kleiner Tipp wäre da noch gewesen, Gegenstände mit in den Kampf einzubeziehen, egal, ob einen Tisch, über den jemand geworfen wird, oder etwas handliches, das als Waffe benutzt werden könnte.
    Und der Grund, warum die SWAT Leute maskiert waren, war wahrscheinlich, dass es die selben Leute waren, oder? ^^
    Ein guter Trick, habe ich auch schon öfter in meinen Filmen angewandt.

    Alles in allem war das trotzdem ein guter Film, ich habe ihn mir gerne angesehen und habe sogar ein paar nützliche Erkenntnisse daraus ziehen können 🙂
    Ich werde dieses Jahr auch einen größeren Action Film drehen und ich hoffe, dass ich das so gut ausfziehen kann, wie ihr. Daumen rauf gab es auf jeden Fall 🙂

    Liebe Grüße, Tobi LA 🙂

  14. jeez, if you're gonna fake a "swat" team, at least try to do it right. that walk, looks like a buch of teens going to the supermarket…

  15. I loved it even the fighter scene not rehearsed well it could have been fixed with speed ramp…..but I still love this shortfilm…..nice

  16. Are these Audionetwork.com music are free or do you have to make a payment for it? By the way I really liked your movie. You guys did a great job.

  17. Finde die Einsatzkräfte bisschen schwach, teilweise sehr schlechte Ausrüstung bis zu schlechten Taktiken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *